memmingen – kempten

*

Tangokurse in der Kulturwerkstatt Niederdorf

*

dsc_2543

*

*EVA UND ANSELM

Kulturwerkstatt Niederdorf, Kirchweg 1, 87787 Wolfertschwenden-Niederdorf

erreichbar über A7 / Ausfahrt Woringen aus Richtung Ulm / Memmingen und über A 7 / Ausfahrt Wolfertschwenden / Bad Grönenbach aus Richtung Kempten

*

Ohne Titel, Plakat -Entwurf, 1998

*

Fortlaufende Kurse im Winter 2024!

NIEDERDORF – WOLFERTSCHWENDEN

5 x donnerstags, vom 11. Januar bis 08. Februar 24

*

Einsteiger ab 18:00 Uhr und nach Vereinbarung.

18:30 – 19:25 Uhr Grundlagen Aufbaustufe und Interessierte => nach einer kurzen Pause um 19.30 erweiterte Grundlagen / einfache Technik / Rhythmus gemeinsam mit Mittelstufe / FG bis ca. 20:00 Uhr

Mittelstufe / Fortgeschrittene 20:00 – 21.30 Uhr, ab 20:00 Uhr Technik Mittelstufe / Fortgeschrittene

Details und Info Kulturwerkstatt, Eva: 0176-20263797; Anselm: 0151-68136081

*

*

P1020969Einsteiger – Aufbaustufe

18:30 – 20:00.00 Uhr

Grundlagen, Umarmung, Führen und Folgen => caminatas = Gehen in der Umarmung, einfache Grundschritte, erste ochos…einfache Drehungen, ganchos…

*

P1020968Mittelstufe / Fortgeschrittene

19.30 – 21:00 Uhr

     Intensives Grundlagentraining mit Integration in den     Tanz obligatorisch; quebradas, barridas, colgadas; milonga in den ersten beiden Seminaren

 

*

EVA LAGERBAUER

*

p1020917

*

Vor 20 Jahren inspirierte mich das Lied „Sur“ von Astor Piazolla zum Tango tanzen. Workshops und Einzelstunden bei verschiedenen Lehrerpaaren folgten. In Buenos Aires konnte ich im Studio DNI Erfahrungen in Nuevo Tango erwerben und den Tango in seiner Ursprünglichkeit auf den Milongas hautnah erfahren.

Ich arbeite beruflich mit Gestalttherapie, Achtsamkeitsgruppen und Skillstraining, was eine gute Ergänzung zu den Tangoerfahrungen darstellt. Beim Tangotanzen kann ich völlig abtauchen von der Außenwelt und in der Gegenwart ganz präsent sein.

Während der Unterrichtssituation ist es mir wichtig Freude am Tanzen zu vermitteln und auf eine wohlwollende angenehme Atmosphäre zu achten, bei der es sich leicht und gerne lernt.

*