unser team

 

Tangolucero sind

*Anselm Schmid

Anselm Schmid

Tangolucero habe ich 2002 ins Leben gerufen und unterrichte momentan an den Standorten Ulm und Niederdorf.

Tango tanze ich seit 1997 und unterrichte seit 2002 im geografischen Dreieck Ulm – Kempten – Bodensee; in den ersten 10 Jahren ausschließlich zusammen mit Maria Rappmann, danach mit verschiedenen Tanzpartnerinnen.

p1020917

Eva Lagerbauer

Anselm und ich unterrichten am Standort Niederdorf.

Vor 20 Jahren inspirierte mich das Lied „Sur“ von Astor Piazolla zum Tango tanzen. Workshops und Einzelstunden bei verschiedenen Lehrerpaaren folgten. In Buenos Aires konnte ich im Studio DNI Erfahrungen in Nuevo Tango erwerben und den Tango in seiner Ursprünglichkeit auf den Milongas hautnah erfahren.

Ich arbeite beruflich mit Gestalttherapie, Achtsamkeitsgruppen und Skillstraining, was eine gute Ergänzung zu den Tangoerfahrungen darstellt. Beim Tangotanzen kann ich völlig abtauchen von der Außenwelt und in der Gegenwart ganz präsent sein.

Während der Unterrichtssituation ist es mir wichtig Freude am Tanzen zu vermitteln und auf eine wohlwollende angenehme Atmosphäre zu achten, bei der es sich leicht und gerne lernt.

Kate Mang

Kate Mang

*Als Tanzlehrer-Assistenz unterstütze ich Anselm am Standort Ulm.

Tatsächlich war es der Film „Shall we dance“ mit Richard Gere und Jennifer Lopez, der meine Neugier für Tango Argentino triggerte.
Meine Beziehung mit Tango begann 2010. Seitdem tanze und erforsche ich diesen unglaublich tollen, vielfältigen und spannenden Tanz.

*