Ulm

 

FORTLAUFENDE KURSE IN ULM

KATI UND ANSELM

 

17. September bis 22. Oktober 2014

Familienbildungsstätte, 1. Stock, Sattlergasse 6, 89073 Ulm

Aufbau – und Mittelstufe

6 x mittwochs, 19.30 – 21.30 Uhr

Basisarbeit immer in der ersten Stunde; molinete mit sacadas, altéraciones, innere ganchos; Improvisation, Spiel mit Rhythmus, trickreichen Gehvarianten und mehr…

 Wiedereinsteiger und Aufbaustufe

6 x mittwochs, von 19.30 – 21.30 Uhr

In diesem Kursblock gibt es ausnahmsweise keinen gesonderten zweiten Kurs; nach den Herbstferien geht es voraussichtlich wieder normal weiter mit zwei getrennten Kursen.

 

Praktikum am Samstag

18.30 – 20.30 Uhr

Offenes, geführtes Praktikum für TänzerInnen aller Niveaus, denen eine methodisch und didaktisch gut aufgebaute, technische Basis wichtig ist. Termine können auch einzeln wahrgenommen werden.

Bitte anmelden! info@tangolucero.de, 0178-3026600

jeweils von 18.30 – ca. 19.30 Basisarbeit, z. B. Üungen zu Haltung und Achse, Rhythmus. Improvisierte und strukturierte Grundschritte; ochos delante und atras; paradas, cambio de dirección und mehr…

jeweils von ca. 19.30 – 20.30 Themen für fortgeschrittene Tänzer, z. B. giros, sacadas, voleos und mehr…

Tanzstudio Wiblingen, Schloßstraße 46, 89079 Ulm – Wiblingen

KATI

Seit über 20 Jahren Leiterin des Dansarts Ballett – Centrums in Ulm, Tänzerin, Choreografin.

Ich tanze schon mein ganzes Leben lang, aber durch den Tango Argentino lerne ich eine neue Welt kennen. Ein anderes, aufregendes Sehen, Riechen, Fühlen – ein Fest der Sinne.

Tango ist für mich die intensivste Begegnung mit mir selbst. In ihm finde ich all die Leidenschaften, die mein Leben wertvoller machen. Sich einlassen, das Scheitern lieben lernen, das Gelingen annehmen…
Der Tango fokussiert meine Lebenslust aufs Wesentliche!