tangolucero – tangowerkstatt

In unseren Kursen und workshops geht es weniger um das Erbringen einer Leistung, die sich in Form schöner Figuren oder spritziger Verzierungen nachweisen lässt; wir vermitteln Bewegungsabläufe, die möglichst einfach und nachvollziehbar bleiben sollen. Mit denen Ihr in kurzer Zeit, in der Umarmung mit Eurem Partner, zur Musik tanzen könnt. Dabei suchen wir nach einer ausgeglichenen Mischung aus notwendiger Basisarbeit und spielerischer Leichtigkeit. Es gehört gleichzeitig zum Wesen des Tango, dass er immer intensiv ist und volle Präsenz der Beteiligten einfordert.

*

*

Vor allem wollen wir, dass Ihr Euch mit und in Eurem Körper wohl fühlt. Als Voraussetzuing für eine gutes, entspanntes Gefühl wenn Ihr Euch mit Eurem Partner in der Umarmung bewegt. Der Umgang mit Technik, Rhythmus, Körperspannung und gegenseitiger Achtsamkeit sind dabei wichtige Grundlagen, an denen wir immer wieder arbeiten.

*

BLATTSAMMLER AUSSCHNITT*

Natürlich zeigen wir auch interessante, phantasievolle und spektakuläre Kombinationen. In unserer perspektivischen Zielsetzung geht es aber um die Qualität der Bewegung zur Musik und nicht in erster Linie um die Vielzahl und Akrobatik der Figuren.

*Im Übrigen: Tango, so wie wir ihn verstehen, ist ein offener Prozess. Den Botschaftern absoluter Wahrheiten, wie z. B. die besonders verbreitete und tragische, „richtiger“ Tango sei nur in sehr enger Tanzaltung zu tanzen, sollte man immer mit einer gesunden Skepsis und innerer Distanz begegnen; sucht und findet Euren eigenen Weg, der innerhalb des aufregenden und komplexen Tango – Geschehens zu Euch passt!

*

GRÜNMANN IN FRAU

*

*